Abschied und Neubeginn

Grundlagen einer gelingenden Trauerbegleitung

Termin
24. bis 26.11.2017
Dauer | Beitrag
2 Tage | 260,00 EUR
Ort | Kurs-Nr.
Paderborn | 221

Abschied und Neubeginn

Trauer gehört zum Leben. Kennt tausende Wege. Führt uns auf die dunkelsten Straßen unserer Seele, in Sackgassen, Labyrinthe und auf Pfade, die endlos erscheinen. Und doch, gerade aus solchen Situationen heraus ist es möglich, völlig neue Erfahrungen zu machen und sich gänzlich neue Sichtweisen zu erschließen.

Jedoch gibt es keine Reiseührer für dieses Land. Niemanden, der sicher weiß, wie es zu bereisen wäre. Aber es gibt Menschen, die schon einmal Teile dieses Weges gegangen sind. Die erzählen können. Die Geschichten mitgebracht haben von ihrem, diesem Weg.

Manche dieser Geschichten erzählen von Tränen, andere von Hoffnung. Manche sind wie Leuchttürme, die Orientierung geben, selbst in der dunkelsten Zeit.

Grundlagen einer gelingenden Trauerbegleitung

Andere wie ein Ruf in der Dunkelheit, dem man folgen kann. Tausende Geschichten über diesen Ruf, der die Herzen zu heilen vermag, sind geschrieben. Die Erinnerung daran, bewahrt, geschützt in den Tiefen unserer Seele. Jederzeit bereit, wachgerufen zu werden.

Und vielleicht geht es darum, jemanden zu finden, der von diesen Wegen weiß, der sich an die Melodie erinnert, mit der sich diese Erinnerung wieder erwecken lässt. Jemanden, der sich traut, für einen Teil des Weges seine Begleitung anzubieten, sich zu erinnern, da zu sein.

Und das möchte dieses Seminar. Geschichten erzählen von diesen Wegen, heilsame Melodien erklingen lassen. Einladen zum gemeinsamen Erinnern. Wege suchen, finden und gestalten.

Voraussetzungen
IKM Grundausbildung
Seminarleitung
Jessica Schadlu
Kontakt
Fon: 02943-5 12 89 98 Anmeldung HIER

Highlights & Details 

I

Inhalte des Seminars

 

Wir vermitteln dir wichtige theoretische Grundlagen der Trauerbegleitung und bieten durch ressourcenorientierte Klangangebote intensive Erlebnisräume.

So lernst du die natürlichen Entwicklungsprozesse in der Begleitung von trauernden Menschen, durch gezielte Klangangebote zu unterstützen.

testimonial-team
Jessika Schadlu
Psychologin Ma

Jessica Schadlu
Magister, Psychologin Ma, Studium der Psychologie und vergleichenden Religionswissenschaften

Jessica Schadlu ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Interkulturelle Medizin und Psychologie in Heidelberg und Leiterin des Bildungswerks für psychosoziale Berufe in Krefe.

1
Theoretische Grundlagen der Trauerbegleitung
2
Erfahrungseinheiten schaffen intensive Erlebnisräume
3
Anschauliche und inspierennde Geschichten

Zu welcher Weiterbildung möchtest du Dich anmelden?








Schön, dass wir uns begegnen. Woher hast du von uns gehört?

FreundeInternetVeranstaltungenPressesonstiges

Auf dem Laufenden bleiben?